Spandau kommt groß raus

Überregionale Sonderseiten am 7. Juni

Der wirtschaftliche Aufschwung ist in Spandau angekommen: bis zu 10.000 neue Wohnungen sind geplant. Viele erfolgreiche Unternehmen, die zum Teil in der Öffentlichkeit wenig bekannt sind, haben ihren Sitz in der Havelstadt. Spandau hat seinen Bewohnern und seinen Gästen gerade auch im Sommer viel zu bieten. Darum tun sich das SPANDAUER VOLKSBLATT und die BERLINER WOCHE zusammen, um in KW 23 mit den Sonderseiten "Spandau kommt groß raus" den Bezirk überregional zu präsentieren.

Konkreter Anlass sind das Spandauer Havelfest (9.-11. Juni) und die große 750-Jahrfeier des Ortsteils Kladow ("Jazz am Hafen" 30. Juni - 2. Juli).

Das Sonderthema erscheint in folgenden Ausgaben:
Spandau Gesamt, Reinickendorf Nordwest, Zehlendorf/Nikolassee, Grunewald/Halensee/Westend/Schmargendorf, Charlottenburg Nord
Gesamtauflage: 293.850 Exemplare

Mit dem Verlag haben wir für Anzeigen auf diesen Sonderseiten extrem günstige Sonderkonditionen vereinbart: € 2,20 pro Spaltenmillimeter (statt regulär € 10,81) bei beliebigen Größen.

Wer mit seiner Anzeige sowohl alle Spandauer als auch Bewohner der umliegenden Bezirke erreichen will, sollte von diesem einmaligen Angebot Gebrauch machen! Hier ein paar Preisbeispiele (zzgl. MWS):

 Spalten  Breite  Höhe  Preis
 2  81 mm  50 mm  € 220,-
 2  81 mm  75 mm  € 330,-
 2  81 mm  100 mm  € 440,-
 2  81 mm  150 mm  € 660,-
 3  123 mm  100 mm  € 660,-
 3  123 mm  125 mm  € 825,-
 3  123 mm  150 mm  € 990,-
 

Festgrößen

1/8 Seite: € 598,- statt € 2.597
1/4 Seite: € 1.159,- statt € 5.144
1/2 Seite: € 2.198,- statt € 10.264
1/1 Seite: € 4.152,- statt € 20.497

Anzeigenschluss: Dienstag, 30. Mai, 10.00 Uhr
Druckunterlagenschluss: Donnerstag, 1. Juli

Olaf Lezinsky
03.05.2017